Blei kommt uns nicht in die Tüte…

“User aus Leipzig berichten über äußerlich unauffälliges Gras, das allerdings beim Zerreiben auf weißem Papier schwarze bleistiftartige Striche hinterlässt (was Marihuana normalerweise nicht tut). Dies könnte ein möglicher Hinweis auf kontaminiertes Gras sein! Vom Konsum solcher Rauchware raten wir dringend ab. Das gleiche gilt, wenn glitzernde Partikel zurückbleiben. Hierbei könnte es sich um Glassplitter handeln.”

ICK GLOB ET BIMMELT !!!!!!!

hört blos uff oder wir k*ffen alle gar nicht mehr (also tuhen wir eh nicht weil ne ihr wisst schon)
ABER SCHEIßT DIE WAND AN EUER GESTRECKE GEHT MIR AUF DEN SACK


2 Antworten auf “Blei kommt uns nicht in die Tüte…”


  1. 1 rera 03. Dezember 2007 um 14:19 Uhr

    seh ich genauso so…scheisz vogelsand und zuckerwasser!!!

  2. 2 stb 09. Dezember 2007 um 18:50 Uhr

    ick sach ma wenn ich mein gras als bleistift benutzen kann rauch ich das eh nich mehr…

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.


Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
RSS Entries and RSS Comments